LIVE seit: 05.01.2013 18:45

ACHTUNG: Damit die Website auf Ihrem Computer korrekt dargestellt wird, benötigen Sie einen aktuellen Webbrowser (Internet Explorer 8 wird nicht mehr unterstützt! Hier klicken für alternativen Browser).

Nach gut 10 Jahren haben wir unsere Homepage grundlegend neu gestaltet. Die eigentliche Arbeit mit dem nötigen Fachwissen hat dabei mein Sohn Markus Wittmann erledigt. Ich selbst hätte das auf keinen Fall gekonnt. Ein paar Ideen von mir stecken sicherlich mit drin, aber umgesetzt hat sie immer der Markus – manchmal auch erst nach stundenlangen Tüfteleien.

Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es kam uns vor allem auf folgende Kriterien an:

  •   Die neue Homepage muss moderner wirken.
  •   Die vielen Texte müssen leichter zu lesen sein.
  •   Die Fotos sollen größer sein und damit Details besser zeigen.
  •   Das Erstellen von Inhalten sollte erleichtert werden.
  •   Bewährtes soll erhalten bleiben.

Es ist auch angedacht, dass in Zukunft zum Beispiel die Schriftführer der Vereine Zugangsberechtigungen für ihren Vereinsbereich erhalten, sodass  sie dort Inhalte einbringen können, wenn sie wollen.

Der grundsätzliche Aufbau wurde nicht verändert. Unter „Überblick“ finden sich die gewohnten anklickbaren Felder und Untergruppen.

Ein im zumutbaren Zeitrahmen nicht zu bewältigendes Problem sind die bisherigen Inhalte. Sie alle auf das neue Format zu übertragen, gleicht einer Sisyphusarbeit. Deshalb  haben wir links unter dem großen Logo einfach einen Link installiert, mit dem man auf die bisherige Homepage zugreifen kann. Sie endet mit dem Jahreswechsel 2012/2013. Einige Inhalte haben wir zunächst einfach übernommen. Es kommen also noch einzelne Änderungen.

Noch ein paar Hinweise zur neuen Bildergalerie, die völlig anders gestaltet ist:

Nach dem Klick auf „Bildergalerie“ unter den Überschriften und dann auf ein einzelnes Foto erscheint dieses Foto groß und die restlichen klein darunter. Einzelnen großen Fotos kann weiter unten eine kurze Beschreibung beigefügt sein. Der Rest erklärt sich von selbst. Ein Klick auf den Dreiecksknopf mittig unter dem großen Bild startet eine Diashow.

Mit dem runden orangefarbenen Knopf schräg darunter kann man mir problemlos und umgehend mitteilen, wenn jemand etwas gegen ein veröffentlichtes Foto einzuwenden hat. Diese Möglichkeit ist mir auch aus Datenschutzgründen sehr willkommen und wichtig! 

Bitte gebt uns Rückmeldungen per Mail oder im Gästebuch: Was haltet ihr von der neuen Homepage? Was sollte geändert, verbessert werden?

Ich wünsche allen unseren vielen treuen Besuchern weiterhin viel Spaß mit unserem Internet-Angebot.

Mit freundlichen Grüßen

 

Josef Wittmann

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© www.kottingwoerth.de