Position: position-2
Stil: none outline

Rosenschnitt_2Pflegemaßnahmen vor dem Gemeinschaftshaus

Fotos

Seit nunmehr rund 20 Jahren sorgt Josef Koller, Beisitzer im Obst- und Gartenbauverein Kottingwörth, dafür, dass sich den Kirchgängern und sonstigen Besuchern der Kottingwörther Pfarrkirche beim Weg in das Gotteshaus ein gepflegter Anblick bietet. Nachdem das alte Schulhaus und jetzige Gemeinschaftshaus kürzlich seiner jährlichen inneren Grundreinigung unterzogen worden ist, widmete sich Josef Koller aus eigenem Antrieb den beiden Blumenrabatten an der Front- und Straßenseite des Gebäudes am Kirchplatz. Dreimal jährlich - im Frühjahr, Sommer und Herbst – schneidet er die Rosen zu, entfernt er Verblühtes, jätet er Unkraut und lockert er den Boden. Je nach Witterung greift der Hobbygärtner auch noch des Öfteren zur Gießkanne. „Das würde hier sonst alles verwildern und schlimm aussehen“, begründet er seinen freiwilligen Arbeitsdienst für die Dorfgemeinschaft.

   
Position: position-8
Stil: beezDivision outline

Besucher  

Heute: 4

seit 2002: 125005

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© www.kottingwoerth.de