Der Maibaum steht!

Seit nunmehr 10 Jahren übernimmt Arthur Rackl beim Maibaumaufstellen in Kottingwörth das Kommando und damit auch einen Großteil der Verantwortung. Aufgrund seiner Erfahrung und Umsicht gab es auch heuer keine Probleme, den 30 m langen mit Kränzen, Zunfttafeln und Farbbändern geschmückten Baum mit Hilfe von  „Goaßn“ per Muskelkraft schubweise hochzuhieven. Nach getaner Arbeit gab`s wie jedes Jahr im Wirtshaus für alle Helfer eine vom Kulturverein gestiftete deftige Brotzeit. Kinder hatten derweil ihre Freude daran, mit ihren Eltern über dem Lagerfeuer beim Maibaum Würstchen zu braten, während aus der Wirtsstube Lieder zum Ziehharmonikaspiel von Georg Fanderl zu hören waren.

   
© www.kottingwoerth.de