Kunterbuntes Treiben im Gemeinschaftshaus

Beim Kottingwörther Kinderfasching im Gemeinschaftshaus ging es am Samstagnachmittag wieder hoch her. Die beiden oberen Räume waren prall gefüllt mit Kindern, Mamas, Papas sowie Omas und Opas. Die fulminanten Auftritte der Bambini- und Kindergarde der FG Hechtonia Berching begeisterten die vielen kleinen Maschkerer mit ihren akrobatischen Showeinlagen, unter anderem zum orientalischen Märchenzyklus „Tausend und eine Nacht“.

Auch die fünf Kottingwörther Mädels, Margitta Franzke, Laura Hetzel, Lena Jaeckel, Lena Rieger und Pauline Waltl, bekamen für ihre schwungvollen Tanzeinlagen als „The Outsiders“ viel Beifall. Lena Rieger und Pauline Waltl motivierten die wuseligen Kleinen immer wieder zu gemeinsamen abwechslungsreichen Spielen. Es war wieder ein gelungener Nachmittag, der schon lange zur schönen Tradition geworden ist. Groß und Klein wurden vom Frauenkreis wieder bestens versorgt.

   
© www.kottingwoerth.de