Und steht!

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

Fotos vom Aufstellen

Rundblick über das Dorf

Ohne Probleme wurde auch in Kottingwörth mit „Goaßn“ ein gut 30 Meter hoher Maibaum mit Zunfttafeln aufgestellt. Der Baum wurde von der Familie Weigl gestiftet. Nach getaner Arbeit gab`s im Wirtshaus eine vom Kulturverein bezahlte Brotzeit. Georg Fanderl sorgte mit seiner Ziehharmonika für ausgelassene Stimmung.

   
© www.kottingwoerth.de